Anwendungsmöglichkeiten

Es gibt viele Menschen, die mit dem Verlust eines Körperteils leben müssen, zum Beispiel durch einen Autounfall. Dabei ist es offensichtlich, dass diese Menschen im Alltag oft sehr eingeschränkt sind und sich erst an ihre neue Situation gewöhnen müssen. Ermöglicht man diesen Menschen nun den Gebrauch einer Neuroprothese, die mit dem Nervensystem kooperiert, so kann sich dieser Mensch wieder besser in seinen Alltag integrieren und ist freier in seinen Möglichkeiten, sich zu bewegen. Wenn die Technik sich noch weiter entwickelt, könnte diese Prothese einem echten Körperteil sehr nahe kommen. Vielleicht ist es eines Tages sogar möglich, mehr Menschen, die durch den Verlust eines Körperteils Probleme im Alltag haben, durch diese Prothesen zu unterstützen.