Bionik im Management

Seit Jahrzehnten bilden Unternehmen Angestellte in Betriebswirtschaften aus. Sie lassen sie BWL studieren, ihren Bachelor- und Master Abschluss machen. Doch der Markt an BWLern, heutzutage als Notnagelstudium "verschrien", scheint gesättigt. Ein neues Forschungs- und Bildungsgebiet breitet sich langsam aus. Wie bereits vor Jahrhunderten lernt der Mensch wieder vermehrt von der Natur - das Fachgebiet der Bionik entsteht. Der Markt "schreit" geradezu nach gut ausgebildeten, spezialisierten Arbeitskräften.

"In Zukunft werden wir für die Führung eines Unternehmens - aber auch aller anderer Organisationen - mehr aus den biologischen Wissenschaften lernen können, als aus den Wirtschaftswissenschaften." (Pfiffner, 2007)